in ,

Joschka Fischer Zitate

Joseph Martin "Joschka" Fischer wird am 12. April 1948 geboren. Er ist ein deutscher Politiker des Bündnisses 90/Die Grünen. Von 1998 bis 2005 war er Außenminister und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland im Kabinett von Gerhard Schröder. Fischer ist seit den 1970er Jahren eine führende Persönlichkeit der deutschen Grünen, nach Meinungsumfragen der beliebteste Politiker in Deutschland für die meiste Zeit der Regierung Schröder. Nach den Wahlen im September 2005, bei denen die Regierung Schröder besiegt wurde, legte er sein Amt am 22. November 2005 nieder. Im September 2010 unterstützte er die Gründung der Spinelli-Gruppe, einer europaparlamentarischen Initiative, die mit dem Ziel gegründet wurde, die Bemühungen um eine Föderalisierung der Europäischen Union wiederzubeleben.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer wurde in Gerabronn in Württemberg-Baden als drittes Kind eines Metzgers geboren, dessen Familie mehrere Generationen im ungarischen Budakeszi lebte. Die Familie von Joschka Fischer musste Ungarn 1946 verlassen, nachdem es von der Sowjetunion besetzt worden war, Volksdeutsche verfolgt und von den Behörden vertrieben wurden. Sein Spitzname Joschka leitet sich vom ungarischen Jóska ab, Verkleinerungsform von Joseph (ungarisch József). Er wurde katholisch erzogen und diente in seiner Kindheit als Messdiener in seiner Pfarrei in Oeffingen. Fischer brach 1965 das Gymnasium ab und begann eine Fotografenlehre, die er 1966 abbrach. Abschlusszeugnis, er hat nie eine Universität oder ein College besucht. Weder leistete er Wehrpflicht noch Zivildienst für Kriegsdienstverweigerer, weil er die körperliche Untersuchung wegen Sehschwäche nicht bestand.
eine Union.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
Fischer war 2005 mit der deutsch-iranischen Filmproduzentin und Drehbuchautorin Minu Barati verheiratet. Es ist seine fünfte Ehe. Seine beiden Kinder mit seiner früheren Lebensgefährtin und späteren Ehefrau Inge Vogel (mit der er von 1984 bis 1987 verheiratet war) wurden 1979 bzw. 1983 geboren. Bei seiner Hochzeit mit Barati im Jahr 2005 war sie Mutter einer sechsjährigen Tochter aus einer früheren Beziehung, Fischers Kinder waren damals 23 und 26 Jahre alt. Das Paar lebt mit Baratis Tochter zusammen.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
Von 1983 bis 1985 war Joschka Fischer für die Grünen Bundestagsabgeordneter. Während seiner Tätigkeit im Bundesparlament führte er häufig einen offenen und konfrontativen Debattierstil, wie ein Vorfall vom 18. Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch“ (deutsch: „Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch“). 1985 wurde Fischer Umweltminister im hessischen Landtag in der ersten rot-grünen Regierungskoalition zwischen SPD und Grünen. Fischer sorgte für Aufsehen, als er in Turnschuhen zu seinem Amtseid erschien. Diese Sneaker sind heute Teil der Schuhsammlung des Deutschen Leder- und Schuhmuseums im hessischen Offenbach.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
1999 unterstützte Joschka Fischer die deutsche Militärbeteiligung am Kosovo-Krieg. Dies erwies sich als höchst umstritten, da Joschka Fischers Plan nicht nur mit der weitgehend pazifistischen Philosophie der Grünen kollidierte, sondern auch erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg eine aktive Teilnahme deutscher Soldaten am Kampf unterstützte. Fischer begründete dieses militärische Engagement mit dem Vorwurf, Serbien plane einen Völkermord an den Kosovo-Albanern.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer vertrat die Bundesregierung bei der Trauerfeier für Serbiens Ministerpräsident Zoran Đinđić am 16. März 2003 (neben Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul) und den mazedonischen Präsidenten Boris Trajkovski am 5. März 2004 in Skopje.
Joschka Fischer Zitate
Joschka Fischer Zitate
Einige der Zitate von Joschka Fischer sind:
1. „Die Umwandlung der Europäischen Union in einen einzigen Staat mit einer Armee, einer Verfassung und einer Außenpolitik ist die kritische Herausforderung unserer Zeit.“
2."Lass uns die Wiedervereinigung vergessen, lass uns einfach die Klappe halten und die nächsten 20 Jahre nicht über dieses Thema reden."
3. „Deutschland soll von außen eingedämmt und von innen her durch Zuflüsse heterogenisiert, sozusagen ‚verdünnt‘ werden.“
4. „Ein Jahrzehnt später zog die Financial Times Bilanz der ‚Operation Iraqi Freedom‘ und kam zu dem Schluss, dass die USA den Krieg gewonnen haben, der Iran den Frieden und die Türkei die Verträge. Ich kann nur zustimmen."
5. „Eine Übergangsregierung ist der Beginn einer Souveränitätsübertragung. Es ist eine Frage der irakischen Sicherheit und des Fortschritts des politischen Prozesses.“
Joschka Fischer Zitate

What do you think?

Written by admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Klaus Barski Vermögen

Marie Bäumer Eltern