in ,

Kai Havertz Eltern

Kai Havertz wurde am 11. Juni 1999 geboren. Er ist ein deutscher Fußballprofi, der als offensiver Mittelfeldspieler für den Premier-League-Klub Chelsea und die deutsche Nationalmannschaft spielt. Havertz begann seine Karriere in der Jugendakademie von Alemannia Mariadorf und stieg 2016 in die erste Mannschaft von Bayer Leverkusen auf, nachdem er für seinen Heimatverein Alemannia Aachen und das Jugendsystem von Leverkusen gespielt hatte.
Kai Havertz Eltern
Kai Havertz Eltern
Bei seinem Debüt für letztere im Jahr 2016 wurde Havertz der jüngste Debütant des Vereins in der Bundesliga aller Zeiten, und er wurde ihr jüngster Torschütze, als er im folgenden Jahr sein erstes Tor erzielte. Er ist auch der jüngste Spieler, der die Meilensteine ​​von 50 und 100 Ligaspielen in der deutschen Königsklasse erreicht hat. Mit Chelsea gewann er die UEFA Champions League 2020/21 und erzielte das einzige Tor im Finale gegen Manchester City
Kai Havertz Eltern
Kai Havertz Eltern
Seine ersten Erfahrungen im Fußball sammelte Havertz im Alter von vier Jahren, als er zum Amateurverein Alemannia Mariadorf wechselte, wo sein Großvater Richard Vorsitzender des Vereins war. 2009 wechselte er zum 2. Bundesliga-Klub Alemannia Aachen, wo er nur ein Jahr in der Vereinsakademie verbrachte, bevor er im Alter von 11 Jahren zu Bayer Leverkusen wechselte 2016 wurde er nach 18 Toren für die U-17-Mannschaft des Vereins mit der silbernen U-17-Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet, bevor er im folgenden Jahr in die A-Nationalmannschaft von Leverkusen einbrach.
Kai Havertz Eltern
Kai Havertz Eltern
Havertz debütierte am 15. Oktober 2016 für Bayer Leverkusen und wurde in der zweiten Halbzeit bei einer 1:2-Niederlage in der Bundesliga gegen Werder Bremen für Charles Aránguiz eingewechselt. Als er das Spielfeld betrat, wurde er im Alter von 17 Jahren und 126 Tagen der jüngste Bundesliga-Debütant des Vereins aller Zeiten, obwohl sein Rekord (um 111 Tage) von Florian Wirtz im Jahr 2020 gebrochen wurde. Am 17. Februar 2017 assistierte er seinem Teamkollegen Karim Bellarabi beim Erreichen des 50.000. Bundesliga-Tors. Vier Tage später, nach der Suspendierung von Teamkollege Hakan Çalhanoğlu, erhielt er seinen ersten Champions-League-Start im Hinspiel einer Achtelfinal-Niederlage gegen Atlético Madrid. Er wurde jedoch aus dem Rückspiel des Spiels im März ausgeschlossen, da das Spiel mit der Prüfungszeit an seiner Schule kollidierte.
Kai Havertz Eltern
Kai Havertz Eltern
Am 4. September 2020 unterzeichnete Havertz einen Fünfjahresvertrag beim Premier-League-Klub Chelsea. Die Ablösesumme soll zunächst 62 Millionen Pfund wert gewesen sein, die mit Add-Ons auf 71 Millionen Pfund steigen könnte, was ihn zu Chelseas zweitteuerster Verpflichtung nach Kepa Arrizabalaga macht. Am 14. September machte er sein Chelsea-Debüt im Ligaauftakt gegen Brighton & Hove Albion, das mit einem 3-1 Auswärtssieg endete. Am 23. September erzielte Havertz seinen ersten Karriere-Hattrick und seine ersten Chelsea-Ziele in einem 6-0-Heimsieg über Barnsley in der dritten Runde des EFL-Pokals. Havertz erzielte am 17. Oktober sein erstes Tor in der Premier League gegen Southampton in einem 3:3-Unentschieden zu Hause. Am 4. November 2020 wurde bekannt, dass Havertz positiv auf COVID-19 getestet wurde.
Kai Havertz Eltern
Kai Havertz Eltern
Seine Mutter arbeitet als Anwältin, sein Vater war Amateurfußballer und arbeitet derzeit als Polizist.
Kai Havertz Eltern

What do you think?

Written by admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Jamal Musiala Eltern Herkunft

Iny Klocke Und Elmar Wohlrath Vermögen